INTERESSENGEMEINSCHAFT e.V.

Groothusen

in Zusammenarbeit mit der Ev. ref. Kirchengemeinde, der Freiwilligen Feuerwehr, den Moijmoakers, dem AWO Kindergarten und Ortsvorsteher*in

Groothuser Einwohner begrüßten ihre neuen Einwohner aus dem Iran und aus Syrien

erstellt am: 12.03.2016 | von: Monika Maiwald | Kategorie(n): Allgemein

Von Ortsvorsteherin Wally Ehrentraut:

6800

Die Interessengemeinschaft Groothusen e. V. und die Ortsvorsteherin konnten am Samstag, den 12.03.2016 zahlreiche Gäste aus Groothusen im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen.
4800

Dieser Teenachmittag stand unter dem Motto
„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber)

Unsere neuen Einwohner aus Syrien und dem Iran wurden von Dolmetschern begleitet.  So konnten sie aktiv an unserem Beisammensein teilhaben.

1800
Es entwickelte sich eine muntere Gesprächsrunde. Wir erfuhren viel über die Heimat und die Lebensumstände. Auch nutzten die Neuankömmlinge die Gelegenheit, sich bei uns zu bedanken.

2800

Sie boten ihre Mithilfe in den örtlichen Vereinen an, z. B. bei den Moijmoakers. Bestimmt werden wir an dieser Stelle auch über ihr Mitwirken bei der Renovierung der Dorfgemeinschaftshauses und der Müllsammelaktion am 19.03. berichten.

Wenn aus Fremdheit Vertrautheit wird, dann beginnt ein Miteinander, das ist Integration.
Wir erlebten dieses Miteinander ganz bewusst am Samstag.
Die jungen Männer aus Iran erfreuten uns mit heimatlichen Musikstücken, die uns Lebensfreude vermittelten.

3800

Ganz spontan stimmte unser ältester Teilnehmer „Onkel Hermann“ ein ostfriesisches Heimatlied zur Freude Aller an. Ein gelungener Samstagstee!

5800

Wir, die Vereine und Bewohner Groothusens sind gut vorbereitet und können unsere Asylsuchenden herzlich willkommen heißen und ihnen ein wenig Normatlität in ihrer außergwöhnlichen Lebenssituation geben.

Wally Ehrentraut
Ortsvorsteherin

Herzlich Willkommen

Unser Interesse - Gemeinsam für Groothusen

Die Interessengemeinschaft Groothusen ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Vereinszweck der kulturellen Gemeinschaftsaufgaben und der Pflege der Dorfgemeinschaft.

Sie betreibt diese Hompage zur Information der Einwohner und Gäste. Die Organisationen und Vereine im Dorf unterstützen sie dabei.


Die nächsten Termine

  1. Bewegung – Tanz – Projekt

    27. November / 15:00 - 16:15
  2. Klönschnack im Feuerwehrhaus

    29. November / 10:30 - 12:00
  3. Frauenkreis der Kirche

    30. November / 16:00 - 18:30
  4. Adventsandacht

    30. November / 19:00 - 20:00
  5. LAK Tonstabgruppe Übungsabend

    2. Dezember / 19:30 - 20:30

Blog via E-Mail abonnieren

Wenn Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail erhalten möchten, geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Ihre Adresse wird nur für diesen Zweck verwendet.

Kategorien