INTERESSENGEMEINSCHAFT e.V.

Groothusen

in Zusammenarbeit mit der Ev. ref. Kirchengemeinde, der Freiwilligen Feuerwehr, den Moijmoakers, dem AWO Kindergarten und Ortsvorsteher*in

Einladung Dinner in`t Dörp am Sonntag, den 24 Juli 2016

erstellt am: 13.07.2016 | von: Monika Maiwald | Kategorie(n): Allgemein

logo-IGEv.ref Kirchengemeinde GroothusenEinladung zu einem gemeinsamen Picknick in Groothusen auf der Dorfstraße, Kreuzung Schmiedestraße,  ab 11:00,
im Anschluss an den um 10:15 beginnenden Gottesdienst unter freiem Himmel, mit dem LAK Chor Rysum unter Leitung von Irina Ignatow.

Die große Resonanz im vergangenen Jahr  hat uns ermutigt, in diesem Jahr wieder zu Dinner in`t Dörp einzuladen.
In diesem Jahr findet um 10:15 Uhr ein plattdeutscher Gottesdienst statt.
Die Predigt hält Pasor Jan Lüken Smid.

Das Dinner in`t Dörp folgt einer Idee aus Frankreich mit dem Namen diner en blanc. *)

Am Sonntag, den 24. Juli ab 11:00 lädt eine 25 m lange weiß eingedeckte Tischreihe ein, mit Nachbarn und Freunden Platz zu nehmen. Ein Getränkestand hält Bier und alkoholfreie Getränke bereit. Eine Tasse Kaffee oder Söpke nach einem guten Picknick? Dafür wird ebenfalls gesorgt.

Kurzum, die Organisatoren sorgen dafür, dass Plätze vorhanden sind und  Getränke. Ihr müsst nur gute Stimmung und Euer Picknick mitbringen (z. B. Salate, Würstchen, Frikadellen oder Kuchen und Nachtisch einschließlich Geschirr. Auch Getränke können selbst mitgebracht werden.) Dabei teilt man das Mitgebrachte mit den Tischnachbarn. Man kann nichts verkehrt machen, außer man kommt nicht. Und wenn mehr Gäste kommen als an einer 25 m langen Tafel Platz finden? Dann werden die Nachbarn ihre Garten/Campingtische und -Stühle bereitstellen und die Tafel wird entsprechend länger. Alles soll erfrischend unorganisiert verlaufen.

*) Ursprung Diner en blanc

Als Wiege der Veranstaltung wird der Sommer 1998 genannt, als ein gewisser Fracois Pasquier seine überfüllte private Gartenparty spontan in den nahegelegenen Bois de Boulogne verlegt haben soll.

In der Folge verabredete man sich jeden Juni zu einem gemeinsamen, polizeilich ni8cht angemeldeten Picknick an einem öffentlichen aber bis zuletzt geheim gehaltenen Ort in Paris. Verpflichtend für alle Teilnehmer ist vollständig weiße Kleidung von Kopf bis Fuss. Selbst mitgebrachte Tische und Stühle werden zu langen Tafeln zusammengestellt, alle Teilnehmer bringen ein dreigängiges kaltes Menü und Getränke mit. Als Schauplätze dienten unter anderem die Place de la Concorde, die Terrasse des Palais de Chaillot und der Innenhof des Luvre, zum 20. Jahrestag es Events die Alleen der Avenue des Champs-Elyseés

In jüngster Zeit ist es zur Verbreitung der Idee auch im deutschen Sprachraum gekommen.

(Quelle: Wikipedia)

Unter youtube kann man unter dinner in weiss viele Videos anschauen.
So aufgedonnert soll es bei Dinner in t Dörp in Groothusen nicht zugehen. Die Interessengemeinschaft Groothusen und die ev. ref. Kirchengemeinde möchten mit dieser Veranstaltung eine Gelegenheit zu Kontakten und Gesprächen bieten, die sonst selten oder nie zustande kommen.

Herzlich Willkommen

Unser Interesse - Gemeinsam für Groothusen

Die Interessengemeinschaft Groothusen ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Vereinszweck der kulturellen Gemeinschaftsaufgaben und der Pflege der Dorfgemeinschaft.

Sie betreibt diese Hompage zur Information der Einwohner und Gäste. Die Organisationen und Vereine im Dorf unterstützen sie dabei.


Die nächsten Termine

  1. LAK Chor Übungsabend

    24. September / 19:30 - 21:00
  2. Bewegung – Tanz – Projekt

    25. September / 15:00 - 16:15
  3. LAK Tonstabgruppe Übungsabend

    30. September / 19:30 - 20:30
  4. Moijmoakers

    1. Oktober / 9:00 - 12:00
  5. LAK Chor Übungsabend

    1. Oktober / 19:30 - 21:00

Blog via E-Mail abonnieren

Wenn Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail erhalten möchten, geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Ihre Adresse wird nur für diesen Zweck verwendet.

Kategorien