INTERESSENGEMEINSCHAFT e.V.

Groothusen

in Zusammenarbeit mit der Ev. ref. Kirchengemeinde, der Freiwilligen Feuerwehr, den Moijmoakers, dem AWO Kindergarten und Ortsvorsteher*in

Bürgermeister Frank Baumann besucht die Moijmoakers in Groothusen

erstellt am: 14.08.2014 | von: Monika Maiwald | Kategorie(n): Allgemein

Alle 14 Tage, am Donnerstag um 10:00 Uhr, unterbrechen die Moijmoakers ihre Arbeit im Dorf für eine  Kaffeepause. Bürgermeister Frank Baumann hat die Gelegenheit genutzt und die Moijmoakers besucht. Er überreichte Sytze Mulder einen Geldbetrag für die wichtige Arbeit dieser Rentnergruppe:

Ortsvorsteherin Wally Ehrentraut sprach einige Punkte an, bei denen das Dorf die Unterstützung der Gemeinde benötigt. Bürgermeister Frank Baumann unterstrich die Bedeutung solcher Selbsthilfegruppen wie die Moijmoakers und sagte die Unterstützung  durch die Gemeinde zu, wenn es um Materialien geht oder um notwendige finanzielle Auslagen:


Mit einem obligatorisches Gruppenfoto schloss die „Dienstbesprechung“. Im Dorf waren ja noch Arbeiten zu erledigen:

Rolf Sander und Wieger Mulder konnten nicht dabei sein

Herzlich Willkommen

Unser Interesse - Gemeinsam für Groothusen

Die Interessengemeinschaft Groothusen ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Vereinszweck der kulturellen Gemeinschaftsaufgaben und der Pflege der Dorfgemeinschaft.

Sie betreibt diese Hompage zur Information der Einwohner und Gäste. Die Organisationen und Vereine im Dorf unterstützen sie dabei.


Die nächsten Termine

  1. LAK Tonstabgruppe Übungsabend

    30. September / 19:30 - 20:30
  2. Moijmoakers

    1. Oktober / 9:00 - 12:00
  3. LAK Chor Übungsabend

    1. Oktober / 19:30 - 21:00
  4. Bewegung – Tanz – Projekt

    2. Oktober / 15:00 - 16:15
  5. Klönschnack im Feuerwehrhaus

    4. Oktober / 10:30 - 12:00

Blog via E-Mail abonnieren

Wenn Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail erhalten möchten, geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Ihre Adresse wird nur für diesen Zweck verwendet.

Kategorien