INTERESSENGEMEINSCHAFT e.V.

Groothusen

in Zusammenarbeit mit der Ev. ref. Kirchengemeinde, der Freiwilligen Feuerwehr, den Moijmoakers, dem AWO Kindergarten und Ortsvorsteher*in

Gemeindefahrt in die Lausitz 19.-24.Mai – Reisetagebuch Folge 5

erstellt am: 24.05.2011 | von: Monika Maiwald | Kategorie(n): Gemeindefahrten Kirchengemeinde

23.05.11 Eine Region ändert ihr Gesicht. Der Braunkohletagebau und die Kraftwerkssilhouette hinterlassen Spuren. Veränderungen gehören zum Leben sagt der Bürgermeister der Gemeinde Boxberg/ Obere Lausitz. Alte Kraftwerkblöcke werden mit moderner Umwelttechnik nachgerüstet, andere Betriebsteile stillgelegt. Es werden die Chancen der Entwicklung des Ortes gesehen. Die Gemeinde entwickelt sich trotz des Braunkohletagebaus zur Tourismusregion im Lausitzer Land.

Weiteres über das Kraftwerk und den Tagebau kann man hier erfahren.

Einige  klettern den Aussichtsturm des Braunkohletagebaus hinauf:

Die Abraumförderbrücke ist so weit entfernt, dass sich ein  Foto nicht lohnt. Schauen wir lieber nach untern, wo die anderen auf uns warten:

Ein Besuch des Lausitzer  Findlingspark Nochten ist nicht nur für Gartenliebhaber ein Erlebnis. In einem modern gestalteten Begrüßungscenter gibt es eine Video-Einführung:

Der Förderverein Lausitzer Findlingspark Nochten e. V. hat sich sehr viel Mühe gegeben, den Park zu beschreiben, besser als der Chronist es kann.  Hier geht es zum Findlingspark Link lauritzer-findlingspark-nochten.com

Ein Besuch bei der Glas-Produktion in Döbern weckt das Interessen der Liebhaber feiner Glaskunst. Mit einem  Abstecher zur Confiserie Felicitas in Hornow treffen wir den Geschmack der Schokoladenfreunde.

Morgen geht es zurück in die Krummhörn.

Herzlich Willkommen

Unser Interesse - Gemeinsam für Groothusen

Die Interessengemeinschaft Groothusen ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Vereinszweck der kulturellen Gemeinschaftsaufgaben und der Pflege der Dorfgemeinschaft.

Sie betreibt diese Hompage zur Information der Einwohner und Gäste. Die Organisationen und Vereine im Dorf unterstützen sie dabei.


Die nächsten Termine

  1. LAK Tonstabgruppe Übungsabend

    15. Juli / 19:30 - 20:30
  2. Moijmoakers

    23. Juli / 9:00 - 12:00
  3. Dinner in’t Dörp mit Gottesdienst

    26. Juli / 10:00 - 14:45
  4. Klönschnack im Feuerwehrhaus

    26. Juli / 10:30 - 12:00
  5. Moijmoakers

    6. August / 9:00 - 12:00

Blog via E-Mail abonnieren

Wenn Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail erhalten möchten, geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Ihre Adresse wird nur für diesen Zweck verwendet.

Kategorien